In meinem Traum den ich vergaß
sprach mein blaues Brillenglas
aus roter gelber Zeichenpappe
über seine Badekappe
doch die frische Gänseleber
hielt nichtmal mit Superkleber
Probiert, versucht alles vergebens
das ist der Takt einjenes Lebens
doch selbst bei schnellster Grabesstille
frag ich mich, woher der Wille?
und nun schon seit Urbeginn
such ich nach dem Lebenssinn
wie in dieser Niederschrift
gemalt mit rotem Lippenstift
bricht die Lebenszuversicht
denn, eine Brille trag ich nicht!
13.6.07 16:57
 


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


frooonsi :P (16.6.07 00:12)
:D, du hastn Knall :P


»ver.rueckte / Website (23.6.07 12:19)
jaaa ich hab dich gestern auch gesehen :D:D:D:D
und harry potter ist nicht ih !

pft.
also klara.
jetzt mal von frau zu frau.
entweder du hast talent oder ne menge langeweile.
auf dein gedicht jetzt bezogen


Anki / Website (26.7.07 14:45)
herrlich! xD


Anki / Website (26.8.07 18:08)
aber klaro!
;P

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen


Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv